Käsekuchen mit Johannisbeeren

Käsekuchen mit Johannisbeeren

für mich und alle anderen Anfänger im Käsekuchenbacken zeige ich euch heute ein einfaches, aber sehr sehr leckeres Käsekuchenrezept

 

http://diegutendinge.blogspot.com/2015/08/auf-meinem-tisch-kasekuchen-mit.html


So macht man das:

1so einfach und so lecker

die Zutaten:


500 g Magerquark
2 Eier
70 g Margarine
200 g Zucker
2 EL Grieß
1/2 Päckchen Puddingpulver
1/2 Päckchen Backpulver
4 Hälften Kinderüberraschungseischokolade
1 Teetasse Johannisbeeren


ans Backen:
Das Rezept reicht für 2 kleine Backformen Durchmesser 15cm. Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Die Schokolade klein raspeln. Den Teig in eine Backform geben. In den vorgeheizten Ofen für 15 Minuten bei 200 Grad, dann 25 Minuten bei 150 Grad. Ofen aus, aber den Kuchen noch mal 15 Minuten im Ofen lassen. LECKER! LECKER!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.