Kalenderhülle


Mensch! … wenn man so rumkruscht … da fallen einem Stoffe in die Hände. Und es fallen einem Projekte wieder ein, die schon längst erledigt sein wollten. Wenn sie nur nicht immer wieder durch andere (wichtigere!) Projekte verschoben wurden.

Allerdings hatte das Verschieben auch einige Vorteile. Die Hülle konnte insgesamt noch optimiert werden. Zwischen dem Vorderseiten- und Rückseitenstoff befindet sich jetzt etwas Volumenvlies. Das kann natürlich nach Lust und Laune schön gequiltet werden. Dann erhält die Hülle wie ein Quilt ein kleines Binding.

Die Aufbewahrung für den Stift habe ich extra genäht. Auch hier wurde noch ein bisschen optimiert. Der vordere Teil des Stiftehalfters wurde aus Stoff genäht. Der Stoff wurde vorher mit einem Rest Schabrackeneinlage verstärkt. Das Gummi habe ich so angepaßt, dass es nicht das schöne Binding zerdrückt.

Auch die inneren Seitenlaschen wurden mit einem Rest Schabrackeneinlage verstärkt. Hier sieht man mal wie schön plüsterig die Hülle ist. Die Haptik ist einmalig :-))). Viel schöner als der Kunstledereinband.
Der Stoff verrät es ja schon, eine Hundefreundin wird sich sehr bald darüber freuen. Weihnachten kommt unaufhaltsam näher!


Dieses Material benötigst du:
  • Nähgarn,
  • Schabrackeneinlage,
  • Stoff,
  • Volumenvlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • alles was man zum Nähen braucht




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!