Kaltporzellan-Ohrringe im Boho-Style


Mach’s dir selbst: Kaltporzellan-Ohrringe im Boho-Style. Denn selbstgemachter Schmuck ist so individuell wie seine Trägerin!

 

https://www.filizity.com/diy/boho-kaltporzellan-ohrringe-selbermachen-hippie-style

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • biegeringe,
  • Kaltporzellan,
  • Ohrhaken

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schere,
  • Schmuckzange,
  • Strohhalm,
  • Zahnstocher
So macht man das:

11.

Knetet das Kaltporzellan weich und formt daraus eine etwa haselnussgroße (große Haselnuss^^) rissfreie Kugel.

Formt die Kugel mit den Fingern zu einem ungleichmäßigen Kreis und stecht mit dem Zahnstocher Löcher in die Masse – ungefähr wie Sonnenstrahlen.

Schneidet je Ohrring zwei ca. 2cm lange Stücke aus dem Strohhalm zurecht.

22.

Steckt je einen kurzen Strohhalm oben und einen unten in den kreisförmigen Anhänger.

Formt aus etwas Kaltporzellan kleinere Anhänger (blatt- und/oder zahnförmig), brecht den Zahnstocher in 3 Teile und steckt je ein Stückchen davon oben in die kleinen Anhänger.

Lasst die Teile mit den Strohhalmen bzw. Zahnstochern darin trocknen. Am besten stellt ihr sie dazu auf ein feines, mit Küchenpapier bedecktes Gitter o.ä. (damit von allen Seiten Luft dran kommt).

Nach dem Durchtrocknen entfernt die Zahnstocher und Strohhalme und überzieht die Anhänger-Teile mit mattem Klarlack. Lasst diesen ebenfalls gut durchtrocknen.

Setzt nun die Anhänger mit Biegeringen zusammen und hängt sie an die Ohrhaken.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.