Boho Ohrringe mit Wildlederfransen


Es wird bald Sommer – ich bin voller positiver Erwartung – und es wird Zeit für neues Bling an den Ohren! Ohrringe habe ich wirklich lang nicht mehr gemacht… Da Fransen noch eine Weile im Trend bleiben, zeige ich euch, wie ihr diese schicken Ohrringe mit Wildlederfransen im Bohostyle easy peasy anfertigen könnt.



Dieses Material benötigst du:
  • Aluminiumdraht,
  • Kunstlederband,
  • Ohrringhaken

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • eventuell Hammer,
  • Schmuckzangen
So macht man das:

1Ohrringform biegen

Nimm dir ein Stück Draht und forme einen Kreis. Ein Flaschenhals oder Klebeband hilft dir dabei. An einer Seite biegst du eine kleine Schlaufe mit der Rundzange.

2Hämmern für den used look

Jetzt wickelst du die andere Seite des Drahtes darum. Das Ende schneidest du ab und drückst es mit einer Flachzange an. Wenn du möchtest, kannst du die Creolen hämmern, das gibt ihnen einen raueren “used” Look.

3Kunstlederbänder hinzufügen

Schneide jetzt 10 gleiche Stücke von dem Kunstlederband ab. Befestige jeweils 5 an jedem Ohrring mit einer einfachen Schlaufe.

4Feinschliff

Befestige den Ohrringhaken und schneide dann die Fransen auf eine gleiche Länge. Du kannst sie später immer noch einmal kürzen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.