Kandierte Blüten

Kandierte Blüten



So macht man das:

1Schritt 1

Zupft die Blüten und Blätter (z.B. von Zitronenverbenen, Zitronenmelisse, Rosenblüten, Borretsch, Phlox, Lavendel & Cosmea) von den Pflanzen und schüttelt diese vorsichtig aus.

2Schritt 2

Aus 50g Zucker und ein 125ml Wasser wird ein Sirup gekocht. Dieser muss aber erst abkühlen, bevor er zum Einsatz kommen darf.

3Schritt 3

Die Blüten vorsichtig in den Sirup tauchen. Anschließend zum trocknen auf ein Backblech legen.

4Schritt 4

Wenn der Sirup leicht angetrocknet ist ein wenig Zucker über die Blüten & Blätter streuen.

5Schritt 5

Nun heißt es warten, bis die Blüten getrocknet sind.
Aufbewahren lassen diese sich die süßen Blüten am besten in einer Dose.
Zu einem Eis oder als besondere Deko auf Muffins & Kuchen eignen sich die kandierten Blüten ganz hervorragend!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.