Florentiner mit Schokolade


Florentiner werden aus Mandeln, Karamell und Schokolade gemacht. Das leckere Gebäck gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Und sie machen wirklich süchtig, jedenfalls wenn man Mandeln und Karamell mag.

Aber auch mit anderen Nüssen, Macadamia oder Pinienkernen werden die süßen Plätzchen richtig lecker. Wer mag ergänzt sie noch um kandierte Früchte. Meine Variante verzichtet darauf und verwendet stattdessen geriebene Orangenschale.

Die süßen Tüten sind übrigns aus Origamipapier gemacht. Einfach rollen und zusammenkleben. Das Rezept gibt es hier:

https://www.kuchenbekenntnisse.de/florentiner-mit-schokolade/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.