Kanelbullar – schwedische Zimtschnecken

Kanelbullar - schwedische Zimtschnecken


Tastesheriff hat vor ein paar Wochen mit einer tollen Aktion zum Backen aufgerufen. Das Thema des Monats: Zimtschnecken. Da mache ich doch glatt mit. Denn Kanelbullar, schwedische Zimtschnecken, gehören zu meinen liebsten Rezepten. Die meisten von euch kennen die kleinen Köstlichkeiten wohl bereits von Ikea.

Für dieses Rezept müsst ihr ein wenig Geduld mitbringen, denn da die Zimtschnecken mit Hefe gemacht werden, muss der Teig in Ruhe quellen. Dafür aber werdet ihr so viel Schnecken haben, dass ihr die komplette Nachbarschaft glücklich machen könnt.

Für etwa 50 Schnecken benötigt ihr:

Für den Teig: 150 g Butter / 500 ml Milch / 50 g frische Hefe / 150 g Zucker / 1 TL Salz / 1 TL Kardamom / 900 g Weizenmehl
Für die Füllung: 100 g Butter / 200 g Zucker / 2 EL Zimt
Zum Garnieren bzw. Bestreichen: 1 Ei / Hagelzucker

Die komplette Backanleitung findet ihr hier auf monochrome:
Viel Spaß beim Nachpacken… und verputzen!






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.