Kerzenbutler

  • 31.10.2015 von 107qm
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:


Für den Kerzenhalter braucht ihr:

ein Sturzglas 435ml, dicke Pyramidenkerzen, Acrylfarbe, Pinsel oder Sprühlack, 2-Komponentenkleber, eine Kupfermuffe mit 18mm Duchmesser

Zunächst einmal mischt den 2-Komponentenkleber nach Anleitung an und tragt ihn auf die Kupfermuffe auf. Markiert euch die Mitte des Deckels und setzt die Muffe darauf. Jetzt alles gut durchtrocknen lassen! Dann kann der Deckeln in Wunschfarbe angemalt werden.

Die Farbe auch wieder trocknen lassen!

Zum Schluss einfach Kerzen rein und freuen!

Viele Freude beim Selbermachen und Verschenken wünscht euch:

Isabell

PS: Der Kerzenhalter ist auch eine schöne Geschenkidee zum Geburtstag, für die Adventszeit oder zur Geburt. Je nach Anlass kann man ihn ganz individuell gestalten.



Dieses Material benötigst du:
  • 2-Komponentenkleber,
  • Acrylfarbe,
  • dicke Pyramidenkerzen,
  • eine Kupfermuffe mit 18mm Duchmesser,
  • in Sturzglas 435ml,
  • Pinsel oder Sprühlack




2 Kommentare
  1. Hallo,
    ich kaufe die Muffen immer im Baumarkt im 10er Pack ansonsten gibt es sie dort auch einzeln günstig. Ich habe gemerkt, dass es besser ist wenn man die Kupfermuffe vor dem Anmalen aufklebt! Bei einem Glas ist die Muffe mit Farbe abgegangen, deshalb…
    Liebe Grüße, Isabell

  2. Wo bekomme ich günstige Kupfermuffen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.