Kette mit Plektrum

Kette mit Plektrum

Mein Mann ist leidenschaftlicher Gitarrist und zum Geburtstag wollte ich ihm eine besondere Freude bereiten. Ich habe überall nach einer Kette mit Plektrum gesucht und nur sehr teure Exemplare aus Silber oder nicht ganz so Schöne gefunden. Also habe ich einfach selbst ein paar gebastelt.

Die Idee findet ihr auch auf meinem Blog.



Dieses Material benötigst du:
  • Plektrum (Holz),
  • schnürsenkel

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • bzw. Bohrmaschine mit kleinem Aufsatz,
  • Dremel
So macht man das:

1Loch bohren

Mit einem Dremel bzw einer Bohrmaschine mit kleinem Aufsatz bohrt man nun ein in das Plektrum. Ich habe hier eines aus Holz verwendet weil mir das Material einfach gut gefällt, aber natürlich funktioniert es auch mit den herkömmlichen Plektren.

2Schnürsenkel bzw. Band hinzufügen

Nun muss man nur noch den Schnürsenkel (oder was man gerne als Kette verwenden möchte) durch das Loch ziehen. Dazu muss man das Band einfach doppelt nehmen und die Seite mit den offenen Enden durch die mit dem geschlossenen ziehen.

3Verstellbarer Knoten

Wenn ihr eine Kette mit verstellbarer Größe haben möchtet müsst ihr einfach das eine Ende an die andere Seite Knoten. HIer wird das nochmal ganz gut erklärt http://www.bastelfrau.de/schmuck-basteln/verstellbarer-knotenverschluss-fuer-lederbaender





2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.