Kissenhülle aus einem Stück

Kissenhülle aus einem Stück

Auf meinem Blog stelle ich heute eine neue Nähanleitung aus der Reihe „Nähen für Faule“ vor: Das Kissen aus einem Stück – inkl. Reißverschluss und Applikation!

Schritt für Schritt zeige ich auch hier, wie das mit dem Kissen-Nähen aus einem Stück geht. Die vollständige Anleitung inkl. Applikation gibt es auf dem Blog!

Der Blogbeitrag (in dem auch das zugehörige Freebook mit Vorlagen verlinkt ist), ist hier zu finden: http://crafting-cafe.blogspot.com/2017/01/kissen-aus-einem-stuck.html

Und nun viel Spaß :),

Sonja



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwolle 40cm x 80cm,
  • Kissen Inlet,
  • Reißverschluß
So macht man das:

1Zuschnitt/ Reißverschluss einnähen

Hinweis zum Zuschnitt: Ich schneide meine Kissen sehr knapp zu. Wenn ich wie hier ein Inlet 40cmx40cm habe, schneide ich auch wirklich so knapp zu, dass das es "so eben" passt. Du kannst natürlich je nach Geschmack noch Nahtzugaben auf alle vier Seiten draufrechnen!

Du nimmst den Reißverschluss und steckst ihn erst einmal an einer der beiden 40cm-Seiten fest wie auf dem Bild:

2Reißverschluss einnähen

Die Zähne gucken die schöne Seite des Stoffes an! Alles richtig? Dann wird der Reißverschluss mit dem Reißverschlussfuß abgesteppt. Anschließend klappst Du auch die andere Seite auf die noch verbleibende Reißverschluss-Seite und steppst diese dort auch fest.

3Kissen zusammennähen

Du hast nun einen "Schlauch". Leg ihn so in etwa vor Dich wie auf dem Bild.
Du siehst hier, dass die Applikation mittig liegt, der Reißverschluss ist gegenüber eingenäht. Den öffnest Du bis zur Hälfte, steckst die obere und untere Kante fest und steppst sie dann ab.
Vorsicht beim Nähen über den Reißverschluss! Langsam!

4Wenden und Prüfen

Durch den Reißverschluss wendest Du Dein Kissen und probierst schonmal das Inlet aus. Voilà:

5Absteppen

Es sitzt noch etwas locker, obwohl ich ja knapp zugeschnitten habe! Die Optik hängt auch sehr von der Inlet-Füllung ab. Ich empfehle also eher stramm und einen halben cm zu knapp zuzuschneiden als zuviel - wobei wir jetzt noch korrigieren können für den optimalen Sitz!

Inlet wieder rausnehmen. Jetzt wird der Reißverschluss fast komplett geschlossen und das Kissen einmal rundherum abgesteppt - wie weit entfernt vom Rand hängt vom Füllgrad des Kissens ab. Ich hab in diesem Fall ca. 1cm genommen und einen schönen Quiltstich ausprobiert.

6Fertig!

Fertig ist Dein Kissen!

7Maße anpassen

Übrigens kannst Du nach diesem Tutorial Kissen in allen Größen nähen - je nach Inletgröße! Die Faustformel für die Berechnung des Zuschnitts ist:

Länge des Inlets x doppelte Breite des Inlets
Beispiel: 40cm x 40cm Inlet = 40cm x 80cm Zuschnitt





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.