Kleister aus Mehl – super Kleber!

Kleister aus Mehl - super Kleber!

ein uraltes Rezept bringe ich heute in Erinnerung: Mehlkleister! das Wasser -Mehl -Gemisch klebt bei richtiger Anwendung bombenfest und eignet sich daher hervorragend für Projekte mit Kindern, z.B. Laternen !

 

meine Anleitung dafür findet ihr auf dem blog

http://diegutendinge.blogspot.com/2017/10/creadienstag-mehlkleister-selber-machen.html

und auch hier



Dieses Material benötigst du:
  • handelsübliches Wasser,
  • Mehl

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Eßlöffel,
  • Schüssel
So macht man das:

1...


Mehl (Typ 405) und Wasser
eine Schüssel und einen Löffel

das Verhältnis ist ca. 3:1 also 3 Löffel Mehl auf ca. 3 Löffel Wasser... wichtig ist: der Kleister darf nicht zu wässrig sein, dann hält er nichts zusammen. also so lange Mehl nachgeben, bis die Pampe schön klebrig ist. ja und an kann man den Kleister für normale Klebetätigkeiten verwenden. eine winzige Einschränkung hat das Ganze dann aber doch: es kann sein, dass der Kleister gelblich oder auch in kleinen Klumpen trocknet. daher ist es super wichtig, das richtige Mehl zu nehmen und Wasser und Mehl ordentlich - also klumpenfrei zu vermischen ... unsere Lampions sind in jedem Fall schon mal super geworden. da kommen sicher noch ein paar hinzu!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.