Knallerfarben für kuschelige Schietwettermode

Knallerfarben für kuschelige Schietwettermode

Der  Loop heißt „Downtown Snood“ und wird in Perloptik gestrickt, d.h. eine rechts, eine links, immer abwechselnd und in den Reihen verschoben. Das müsste gehen, dachte ich mir. Nur 17 Maschen reichen schon – auch das lässt sich wunderbar händeln – wobei ich mit diesen dicken Nadeln echt erst mal überlegen musste, wie das noch mal geht… Und dann ging es auch schon los. Während meine Kleine fiebrig neben mir im Bett lag, schlug ich die ersten Maschen an und strickte schon mal die ersten Reihen. Das ging sehr easy – auch wenn das Handling der Jumbo-Nadeln erst mal ungewohnt ist – nach 4/5 Maschen läuft es wie geschmiert und ist herrlich produktiv im Gegensatz zu den dünnen Nadeln, mit denen ich mich sonst herumgeschlagen habe.

Todchic! Und weil mir meine blaue Mütze von vor 2 Jahren jetzt auch nicht mehr 100% gefiel, habe ich schnell im Wollgeschäft um die Ecke ein Knäuel rot gekauft und mir in 2 Tagen hoppladihopp eine knallrote Mütze dazu gestrickt.

Oh, das gefällt mir gut! Schnell noch ein wenig Geschenkband von der Gap-Kiste abgeschnippelt, 2 süße Schleifchen drangeknotet und einen meiner traumhaft schönen Weihnachtslippenstifte aufgelegt – fertig!

 

So einfach, so schnell, so gut gelaunt – auch im aktuellen Hamburger Schmuddelwetter.

 

How to do the Mütze: http://www.snyggbox.de/diy/accessoires/



Dieses Material benötigst du:
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Band,
  • Nähnadel,
  • Stricknadeln,
  • Wolle




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.