Kosmetiktasche mit Reißverschluss nähen


Hier zeige ich Schritt für Schritt wie man den Schnitt selbst macht u. die Kosmetiktasche mit Futter, Innentaschen u. Reißverschluss näht. Das Video ist in Kapitel unterteilt, die direkt auf YouTube unterhalb des Videos stehen.
Laut meinen Zuschriften, kann auch ein Anfänger sich an diese Tasche wagen.

Die 1,5 cm Methode (RV-Abstand am Rand) ist meine Kreation, die ich lange ausgetüftelt habe. Siehe bei Minuten 04:45, 17:21, 21:11, 22:22, 31:14, 32,52, 33:49, Wenn ihr diese Methode bei anderen Anleitungen seht, ist sie von mir übernommen worden.

Ich möchte hier auch mal sagen, dass ich keine Schneiderin o. ä. bin, sondern dass ich mir alles autodidaktisch angeeignet habe.

Nun viel Spaß beim Nachnähen des Kosmetiktäschchens

Bezugsquellen könnt ihr direkt auf YouTube unter dem Video finden, dort  auf  „Mehr anzeigen“  klicken.

Hier der YouTube-Link:

Für die Leute, die weder Zeit, noch Lust oder einfach kein Talent zum Zeichnen haben, habe ich das Schnittmuster digitalisiert u. per PDF-Datei auf XinXii gestellt. Hier könnt ihr es erwerben:
http://www.xinxii.com/schnittmuster-fur-kosmetiktasche-lollita-p-346373.html



Dieses Material benötigst du:
  • 2 x Außenstoff 25 x 18 cm,
  • 2 x Innenstoff 25 x 18 cm,
  • 2 x Volumenvlies 630 H 23 x 16 cm,
  • 27 cm Endlosreißverschluss,
  • Henkelstoff 8 x 15 cm,
  • Nähgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Blatt Papier,
  • Bügeleisen,
  • Lineal,
  • Markierstift,
  • Maßband,
  • Nähmaschine,
  • Papierschere,
  • Stecknadeln,
  • Stoffschere,
  • Zeichenstift
So macht man das:

1Material





26 Kommentare
  1. Hallo Gabriele
    Danke für deine ausführlichen Anleitungen,
    sie sind immer wieder sehr gut nachzuarbeiten. Ich werde die Tasche auf jeden Fall nähen.
    Liebe Grüße Lio

  2. Hallo,
    ich such schon lange ein „Spiraltäschchen“ als Anleitung.
    Unter „nähen mit Endlos-Reißverschlüssen“ habe ich schon geschaut.
    Hast Du einen Tip für mich?
    LG vom Bodensee!

  3. WoW… ich bin begeistert von dieser tollen Anleitung. Schön das du dir so viel Mühe gegeben hast.

  4. Vielen lieben Dank für deine supertolle Anleitung. Du gibst dir immer so viel Mühe und bist mit Herzblut bei der Sache, das merkt man.
    Liebe Grüße Sabine

  5. Eine wunderbare Anleitung! Vielen Dank! Weil sich Leute wie du die Arbeit antun und ihre Erfahrungen teilen- und das auf so anschauliche Weise!- können andere profitieren und auch schöne Dinge zuwege bringen.

  6. Hallo Gabriele,

    Super erklärt!

    Vielen Dank
    Gruß von Anja aus Hameln

  7. Hallo Gabriele,

    vielen Dank für die tolle Anleitung. Bei mir hat es auch super geklappt.
    Du hast auf all den Taschen diese schönen Blumen dekoriert. Gibt es dazu auch eine Anleitung?

    • Hallo Gabriele,
      du hast mit deiner Anleitung eine weitere Nähanfängerin glücklich gemacht und stark motiviert. Das Tutorial ist wirklich sehr gut gelungen. Danke!
      Moni

  8. Hallo Gabriele,
    vielen Dank für die tolle Anleitung. Es hat sofort geklappt und ich bin total zufrieden mit dem Ergebnis. Vielen Dank nochmal.
    Bei dem Video erscheint beim Schnittmustererstellen eine Anzeige mit „Individuelle Größe berechnen“ Wo finde ich denn den Button „Mehr anzeigen“??? Würde das Täschchnen gerne größer nähen um Wickelunterlage und Windeln einzupacken ;-)
    Liebe Grüße
    Melanie

  9. Liebe Gabriele,
    ich habe mir vor ein paar Jahren das erste Mal in meinem Leben eine Nähmaschine geleistet ;-)
    Nun hat mich das Nähfieber gepackt, ausser ein paar Grundkenntnissen von der Schule kann ich NIX !!
    Ich fand Deine super tolle Anleitung bzw. Dein youtube-Video und dachte, das krieg ich nie hin…..und das Ergebnis ist soooo super geworden, bin so stolz auf mich. Hatte ein paar Problemchen mit dem 1,5 cm-Abstand, aber die Tasche ist für meine Verhältnisse perfekt und habe sie jetzt meiner 10jährigen Tochter vererbt, die fleissig mitgeholfen hat :-)

  10. Liebe Gabriele
    Ganz herzlichen Dank für diese tolle, leicht verständliche Anleitung. Obwohl ich Anfängerin und bereits 67 Jahre alt bin, ist mir die Tasche auf Anhieb gut gelungen. Eine riesige Freude!
    Mit lieben Grüssen
    Helen

  11. Liebe Gabriele,
    vielen Dank für die tolle Anleitung! Als blutige Anfängerin habe ich eine wunderbare erste Tasche gezaubert, die zweite ging gleich noch besser und die dritte wird perfekt werden und die vierte und die fünfte… ich kann gar nicht wieder aufhören ;)
    Vielen Dank, dass Du Dir mit der Anleitung so viel Mühe gemacht und mir und uns vielen so viel Freude bereitest!
    Liebe Grüße, Nina

  12. Liebe Gabriele,

    vielen Dank für die tolle Anleitung! Ich bin absolute Anfängerin und hatte Dank Deiner ausführlichen Beschreibung überhaupt keine Probleme beim Nähen… Ich bin völlig begeistert vom Ergebnis und es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht! Danke!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

    Heike

  13. Liebe Gabriele!

    Vielen Dank für diese tolle Anleitung! Ich habe ein Täschchen heute genäht:) hat zwar lange gedauert, weil ich vom Computer im Arbeitszimmer in die Küche, wo ich die Nähmaschine habe, nach jedem Arbeitsschritt laufen musst, aber es hat sich zu 100% gelohnt! Bin super zufrieden! Ohne Deine Anleitung hätte ich es nie geschafft! Tausend Dank!

    Yana

  14. Eine super Anleitung!!!!!
    Vielen Dank.
    Liebe Grüße, Nina

  15. Nach meinem 5-stündigen Kampf mit der Nähmaschine habe ich gerade auch eine superschöne Kulturtasche herausbekommen :) vielen vielen dank für die tolle Anleitung!!
    (das einzige was bei mir wahrscheinlich zum problem werden könnte ist, dass der eine Stoff sehr franst und ich das ganze aus Faulheit nicht versäubert habe. das wäre mein einziger Tipp für die Langlebigkeit)
    Und noch eine Frage von mir :) Ich habe zuhause eine Handtasche, die nach dem gleichen Muster genäht ist und würde mir gerne eine danach nähen. Die Trageschlaufen sind dort eingenäht, wo der Reißverschluss im Endergebnis sichtbar anfängt und endet. Hast du vielleicht einen Tipp für mich bei welchem Arbeitsschritt ich das einbauen könnte?
    Liebe Grüße und vielen Dank :)

  16. Hallo :)!

    Vielen lieben Dank für die genaue Erklärung! Genau das Richtige für mich als Anfängerin, weil mir vorher so einiges nicht klar war!
    Hab mir auf Youtube alle Videos von dir angeschaut, kann also sagen: ich bin absolut dein Fan!! :D

    Nur weiter so! Freu mich auf weitere tolle Anleitungen und schick mal liebe Grüße!
    Claudia

  17. wunderschöne Täschchen, aber ich habe einfach Probleme beim Zusammennähen der Teil, der Reißverschluss ist drin, aber wie schiebe ich die Innenteile nach innen, wenn ich Futter und Außenteile zusammennähen möchte.
    Ich freue mich über eine kurze Nachricht.
    Lieben Gruß

  18. Hallo!
    Das nenne ich mal eine super genaue und verständliche Anleitung!!!
    Da kann man als Anfänger bestimmt zurecht kommen.
    Schicke Deinen Link direkt an meine Tochter, die gerade dabei ist ein neues Hobby, nämlich die Näherei, für sich zu entdecken.
    Vielen Dank für die tolle Videoanleitung

    Gruß
    Daniela

  19. Hei, super Anleitung! Ich hab es gestern nachgemacht und das wirklich einfach zu machen (dank deiner super Erklärung)
    Ich würde sie gern nur noch größer machen, so um das doppelte. Soll ich dann einfach ALLE Maße doppelt nehmen?

    Liebe Grüße :)

    Katharina Schmidt 8. Juli 2012 um 20:05 Uhr
  20. Hallo Gabriele,
    ich habe mich als Nähanfänger schon an Tilda Täschchen mit Anleitungen aus dem Netz ausprobiert.Da ging am Anfang einiges schief! Deine Anleitung ist bei weitem das Beste was ich bisher fand. Klar, verständlich, mit vielen Tipps für die ungeübte Näherin.
    Danke!

  21. Großes Kompliment für die tolle Anleitung! Ich bin absoluter Nähanfänger und hab innerhalb eines Abends so ein Täschchen genäht.

    http://www.problemzone.at/2012/04/26/genaht-kosmetiktasche/

    Lieben Gruß
    Frl. S

  22. Die Anleitung finde ich auch super beschrieben. Aber ich kann mir durch das Zusammennähen die größe nicht ganz vorstellen. Hättest du vielleicht die ungefähre Größe der fertigen Tasche?
    lg Julia

  23. Sehr super beschrieben. Wurde die Tasche auch schon mal mit Wachstüchern (Innenstoff) genäht? Oder ist das dann zu steif? Das würde ich nämlich gern probieren, falls etwas ausrinnt im Tascheninneren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.