Kräutersalz upcycling

Kräutersalz upcycling Kräutersalz upcycling

Wer hat sie nicht, die Salz und Pfeffermühlen aus Glas, die nach einer Weile auch schon mal leer werden. Bitte nicht wegschmeißen, sondern wiederverwenden!

  1. Die Gläser mit heißem Wasser ausspülen und gut trocknen.
  2. Frische oder getrocknete Kräuter aus dem Garten mit Meersalz oder Himalayasalz mischen.
  3. Mit weiteren Gewürzen wie zB. Chili, Orangen- oder Zitronenschale oder bunter Pfeffer pimpen und in die Gläser füllen.
  4. Mit einem Etikett versehen und beschriften.

Ein tolles Mitbringsel zur Gartenparty oder zum Einzu, mit einem Leib frirsch gebackenem Brot dazu.

Mehr Bilder und Tipps findest du auf meinem Blog:

http://daslandmaedchen.blogspot.de/2016/01/krautersalz-selber-machen.html



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.