Kristalle und Untersetzer


Die kleinen Häkelarbeiten werden aus Anchor Artiste Metallic gearbeitet und bringen festlichen Glanz in Ihre Wohndeko.

Die Modelle nach Belieben in Anchor Aida oder Anchor Artiste Metallic fine nach den jeweiligen Häkelschriften arbeiten. Wo die Runden nicht vollständig gezeichnet sind, ergänzt man diese mustergemäß.



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Knäuel (à 25 g) Anchor Artiste Metallic Fine Fb. 301,
  • 1 Knäuel Anchor Aida 20 Fb. 128

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Milward Häkelnadel 1.50,
  • 1 Milward Häkelnadel Nr. 1 - 1.25
So macht man das:

1Einhäkeln von Perlen

Vor dem Häkeln alle Perlen, die man für das Modell braucht, auf das Garn auffädeln. Wenn beim Häkeln eine Perle gebraucht wird, schiebt man diese dicht an die letzte Masche heran und häkelt 1 Lm. Dann arbeitet man normal weiter. In den Häkelschriften können Sie sehen wieviele Perlen benötigt werden.

2Fertigstellung

Die fertigen Kristalle oder Untersetzer spannen, anfeuchten (evtl. Textilverstärker verwenden) und trocknen lassen. Verwenden Sie ein Band oder das Häkelgarn um die Kristalle aufzuhängen.

3Anmerkung zur Häkellegende

Laufen Zeichen oben zu einer Spitze zusammen, so werden die entsprechenden Maschen zusammen abgemacht. Laufen Zeichen unten zu einer Spitze zusammen, so stechen die Maschen in eine Einstichstelle.





Ein Kommentar
  1. ein Vorgeschmack auf den Winter…wie hübsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.