kunterbunte Origami Tulpen // Kreativ durch den Monat Challenge


Hey, Hey!

Die Lust auf Frühling geht bei mir direkt proportional mit meinem Tulpen Konsum einher. Sobald die ersten bunten Sträuße in den Läden stehen, gibt es kein Halten mehr. So wandert jede Woche mindestens ein neuer Strauß in unsere Wohnung. Leider ist das nicht unbedingt Geldbeutel schonend, deswegen habe ich mich nach einer Alternative umgesehen. Die kommt in Form von selbst gemachten Origami Tulpen daher, die ganz sicher nicht verblühen. Nun kann man mich normalerweise mit Origami jagen. Ich habe definitiv nicht die Ruhe stundenlang Ecken ordentlich aufeinander zu falten, nur um dann enttäuscht festzustellen, das der Kranich eher einer einbeinigen Ente gleicht. Zum Glück sind die Origami Tulpen so einfach, das selbst ich als Falt-Depp das ruck zuck hinbekommen habe und gleich in die Tulpen Massenproduktion gegangen bin.

Wie genau das funktioniert könnt ihr hier nachlesen: http://herzanhirn.de/origami-tulpen-kreativ-durch-den-monat-challenge-diy/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.