Kunterbunte #Schürze #Gewinnspiel


Gerade bin ich nach England gezogen und habe schnell festgestellt, dass ich doch eine Schürze mitnehmen hätte sollen. Da kam mir die Anleitung von pattydoo in der aktuellen Ausgabe der Handmadekultur sehr gelegen! Stoffreste hatte ich genug mit übersiedelt und so ist diese kunterbunte Schürze schnell entstanden und war auch schon im Einsatz.

Der Stoff mit den bunten Früchten und Blättern nennt sich „Paradis“ und kommt vom schwedischen Kaufhaus Åhlens. Daraus gibt es in unserem Zuhause auch schon ein Sofakissen, ein Tischtuch und einen Teekannenwärmer.

Gebacken habe ich einen Heidelbeerstreuselkuchen (in Österreich heißen Blaubeeren Heidelbeeren), das Rezepte könnt ihr auf meinem – noch ganz jungen – Blog auf http://www.wowirsind.com finden.






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.