Kupfer, oh Kupfer! Meine neue Gardinenstange


Kupfer ist die Trendfarbe der Stunde. Wohnmagazine und -webseiten sind voll davon. Leuchten, Vasen, aber auch Stoffe oder komplette Möbelstücke setzen elegante Akzente in unseren Wohnungen. Wusstet ihr, dass in der Farbsymbolik, Kupfer traditionell der Venus zugeordnet ist? Dementsprechend steht die Farbe für Schönheit, Kreativität, kultivierten Lebensstil und Freude am Genießen. Wenn das denn nichts ist. Dann rann ans Kupfer! Leider sind die Kupferteile in die ich mich momentan verliebe einfach unbezahlbar. Daher ist selber machen angesagt.

In meiner Berliner Altbauwohnung zieren bereits in jedem Zimmer Heizungsrohre aus Kupfer die Wände. Mir kam daher die Idee einer Gardinenstange aus Kupfer als perfekte Ergänzung.

Das nötige Zubehör aus dem Baumarkt sowie eine Step-by-Step-Anleitung findet ihr auf monochrome. Hier entlang: http://monochrome-diy.de/wordpress/2014/02/21/kupfer-oh-kupfer-meine-neue-gardinenstange/

 






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.