Lesezeichen

Lesezeichen

Ob nun, wie bei mir für den bereits vorgestellten Kochbuchhalter oder einfach nur so. Diese wunderschöne Eule aus Serviettentechnik auf Sperrholz macht richtig gute Laune.
Drei oder gar noch mehr an einem Ast aufgehängt, würden ein farbenprächtiges Mobile ergeben. Als Platzhalter oder Tischdekoration zu einem Kaffeetrinken mit netten Freundinnen könnten sie mir auch gefallen.
Ich habe zuerst die Eule aus der Serviette ausgeschnitten, ihren Umriss auf eine passendes Sperrholzbrett gezeichnet und sie dann mit der Decoupiersäge ausgesägt. (Man kann es ebenso gut mit einer Laubsäge tun) Für eine stärkere Leuchtkraft des Motivs habe ich die Eule mit weißer Farbe grundiert. Anschließend die Servietteneule mit Serviettenkleber aufgeklebt und sowohl den Rand als auch die Rückseite in passenden Farben bemalt. Ich orientiere mich dabei immer am Muster der Serviette und versuche dies so gut wie möglich zu ergänzen.






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.