Low Carp Gemüsefrikadella´s

  • 28.02.2015 von Kreacaro
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:
Low Carp Gemüsefrikadella´s

Für alle die etwas auf ihre Linie achten wollen. Echt lecker!
http://kreacaro.blogspot.de/


So macht man das:

1So wirds gemacht

Das braucht ihr dazu:

Nehme eine ¼ Sellerie, ½ Kohlrabi und 2 Möhren und rasple sie ganz fein. Gebe alles in eine Schüssel mit 50g Mais (aus der Dose).
Dazu 5 EL Dinkelmehl, 50g Leinsamen,
1 EL Senf, 1 EL Sonnenblumenöl und 1 Ei.

200g Broccoli dämpfen. Dazu mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Frische Petersilie gaaaanz fein gehackt untermischen.

Ca. 1 Std ziehen lassen.
Dann kannst du kleine Frikadellen formen und in eine Pfanne mit Öl von beiden Seiten gut anbraten.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.