Maritime Sommer-Deko Selbstgemacht


Gerne verschenken „Selbermacher“ Selbstgemachtes. Daher habe ich einer lieben Freundin eine maritime Sommer-Deko für Zuhause gebastelt.



Dieses Material benötigst du:
  • Muscheln,
  • Schwemmholz,
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Häkelnadel 3.5,
  • Doppelseitiges Klebeband,
  • Heißkleberpistole
So macht man das:

1Glas-Vasen mit Wolle umwickeln

Zuerst das doppelseitige Klebeband dort auf der Glasvase anbringen, wo Ihr diese mit Wolle umwickeln möchtet.
Dann die Wolle beim umwickeln leicht straffen und eng aneinander liegende Reihen legen. Farbwechsel sollten mit einem Tupfer Kleber fixiert werden.
Die selbst gehäkelten Seesterne sodann an den kleinen Vasen befestigen.
In die Vasen selbst könnt Ihr noch ein Schwemmholz stellen und mit Federn oder Muscheln verschönern - und fertig ist das kleine Kunstwerk und eine maritime Sommer-Deko-Idee - auch zum Verschenken! Mit ein paar schönen Sommer-Blüten wird Eure neue Sommer-Dekoration auch herrlich duften! Viel Spaß beim Basteln :)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.