Mein Sommerkleid


Angeregt wurde ich am Samstag, also vor 3 Tagen, durch die doch recht hohen sommerlichen Themperaturen. Es entstand also der Wunsch mir ein schönes leichtes sommerliches Kleid zu nähen. Relativ schnell fand ich den richtigen Stoff und das dafür passende Schnittmuster von Burdastyle bei und in der Stoffhalle.

Zu Hause (Samstag ab 15.oo Uhr) ging es doch gleich an die Arbeit. Das Schnittmuster für meine passende Größe musste zurecht geschnitten werden. Anschliessend der Stoff entsprechend angelegt und zugeschnitten werden. Bis 22 Uhr waren alle Vorbereitungen soweit fertig. Am Sonntag hatte ich bis 12:30 Uhr Zeit. Für das Essen sorgte mein Partner. Pünktlich zur Mittagszeit war dann auch das Kleid schon fertig.



Dieses Material benötigst du:
  • 2.5 m Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • schnittmuster,
  • Stecknadeln
So macht man das:

1Schnittmuster von Burdastyle

Mehr darüber auf meiner Homepage





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.