Mini-Volieren aus Teelichthülsen und Blechdeckeln


Ein paar alte Deckel und etwas Draht- schon habt Ihr kleine Pflanzgefäße für Euren Sukkulentennachwuchs!

Für mehr Bilder und eine detailliertere Anleitung hüpft einfach mal rüber auf den Blog:

https://dramaqueenatwork.wordpress.com/2015/04/30/a-plant-for-a-friend-ujb/


So macht man das:

1...

Blechdeckel und Teelichthülsen am Rand lochen.

2...

Draht durch die Löcher stecken und festbiegen .

3...

Alle Drahtenden oben zusammenfassen und zusammenzwirbeln.

4...

Erde einfüllen und mit Ablegern bepflanzen





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!