Minitorte mit Matcha-Biskuit und Maracuja


Für die kleine Minitorte habe ich den Biskuitteig mit japanischem Matchapulver verfeinert. Das gibt ihm einen leicht herben Geschmack nach grünem Tee. Der Matcha-Biskuit ist eine tolle Kombination mit der säuerlich süßen Maracujacreme. Und schmeckt toll nach Sommer! Die Torte ist einfach und geht schnell. Hier das Rezept:

https://www.kuchenbekenntnisse.de/minitorte-mit-matcha-biskuit-und-maracuja/



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 18cm Springform




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.