Schnittmuster abpausen

  • 24.06.2018 von Frau E.
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , , , , ,
Schnittmuster abpausen

Auf dem Blog habe ich meine Methode zum Abpausen von Papierschnitten inkl. Anzeichnen der Nahtzugaben, Beschriften und Materialempfehlungen zusammengeschrieben:

https://eggsclusiv.de/schnittmuster-abpausen/



Dieses Material benötigst du:
  • Architektenpapier,
  • Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Gewichte,
  • Rollschneider,
  • Schneidematte,
  • Stoffschere,
  • Trickmarker
So macht man das:

1Schnittmuster abpausen inkl. Nahtzugabe einzeichnen

Abpausen auf transparentem Architektenpapier mit zusammengeklebten Fallminenbleistiften.

2Schnittmusterteile ausschneiden und beschriften

3Zuschnitt mit Rollenschneider

Schnittmuster auf den Stoff auflegen und mit Gewichten beschweren, die Umrisse mit einem Rollschneider ausschneiden. Markierungen mit dem Trickmarker übertragen.

4Schnittmuster platzieren

Durch das milchig-durchsichtige Architektenpapier lässt sich einfach ein bestimmtes Motiv mittig auf dem Stoffteil platzieren.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.