Mit Schmetterlingen den Frühling begrüßen


Frisch geputzte Fenster, der Frühling auf Hochtouren vor der Tür, da musste eine neue Fensterdeko her. Bei mir sind es knallbunte Schmetterlinge geworden. Die gesamte, ausführliche Anleitung ist auf meinem “nigelnagelneuen” Blog: zu finden. Viel Spass beim Nachbasteln!!

 



Dieses Material benötigst du:
  • Pappe oder Papier,
  • Perlen,
  • stickgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Farbkasten,
  • Nähnadel,
  • Pinsel,
  • Schere
So macht man das:

1Pappe bemalen

Die weiße Pappe mit vielen kleinen bunten Klecksen bemalen. Gut trocknen lassen. Danach die andere Seite ebenfalls bemalen.

2Schmetterlinge ausschneiden

Selbst Schablonen für die Schmetterlinge anfertigen (genauere Erklärungen auf meinem Blog), auf die bunte Pappe übertragen und ausschneiden.

3Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Ich habe nun aus den fertigen Schmetterlingen noch Girlanden gefertigt. Zu sehen auf meinem Blog. Ein paar Schmetterlinge werde ich auch einfach mit Tesafilm an die Fensterscheiben kleben. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Viel Spass beim Basteln!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!