Monster-Schachtel

Monster-Schachtel

Die(Geburtstags-)Grüsse werden heute mal von einem Monster überbracht.Wenn man die Schachtel aufschiebt, kommen die Arme und ein Schild mit Grußbotschaft zum Vorschein.

Und so wird’s gemacht:

1. Zeichnet das Monster zuerst als Entwurf.
2. Verdünnt die Wasserfarbe mit sehr viel Wasser und spritzt und malt sie auf das Papier. Dreht das Blatt, sodass die Farben ineinander laufen. Trocknen lassen.
3. Übertragt den Entwurf nun auf das Blatt mit der Wasserfarbe. Ich habe einen kleinen Leuchttisch, der bei so etwas sehr hilfreich ist. Ansonsten verwendet lieber dünneres Papier, durch das man etwas durchsehen kann.
4. Schneidet das Monster mit Cutter und Schere aus.
5. Zeichnet Zähne auf Papier vor, schneidet sie aus und klebt sie auf das Monster.
6. Für das Schild habe ich eine Seite mit Holzstruktur aus einer alten Zeitschrift verwendet. Hier gilt das Gleiche – aufzeichnen, ausschneiden.
7. Schlagt die Streichholzschachtel in schwarze Klebefolie ein. Ein hübsches Papier eignet sich natürlich genau so. Klebt auch ein Stück Folie in den Innenteil.
8. Klebt das Monster auf die Schachtel und schneidet oben die Arme ab. Das Schild wird nun zusammen mit den Armen in die Schachtel hinein geklebt.

Noch mehr DIY Ideen findet Ihr auf meinem Blog dekotopia.net



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




Ein Kommentar
  1. Awwww <3 Wirklich zuckersüß! Und die hochgestreckten Arme… Außerdem finde ich den Blick des Monsters allerliebst.
    Gglg
    Wonnie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.