Nähanleitung: Kosmetiktasche Molly | aus einem Stück


Unsere neue Kosmetiktasche Molly sieht nicht nur phänomenal gut aus – sie wird auch anders genäht als unsere anderen Modelle: ohne Bodennaht. Mit unserer Nähanleitung: Kosmetiktasche Molly nähen auch Anfänger eine tolle Tasche!


Für unsere Kosmetiktasche Molly benötigst du:
  • 2 Zuschnitte des Hauptstoffs – je 20 x 25 cm – (in unserem Fall ist das unser absoluter Lieblings-Taschenstoff von Swafing)
  • evtl. Aufbügelvlies, um den Hauptstoff zu verstärken
  • 2 Zuschnitte des Futterstoffs – je 25 x 26 cm
  • 16 x 26 cm Stoff für den Boden (zum Beispiel einen türkisblauen Stoff von Amy Butler entschieden)
  • 2 Zuschnitte des BodenStoffs – 5 x 8 cm Stoff vom Bodenteil als Reißverschluss-Blende
  • zwei Lagen Baumwollvlies, 16 mal 26 cm groß
  • 25 cm Endlos-Reißverschluss mit Zipper
  • Webband, Label, Anhänger für den Reißverschluss (toll ist zum Beispiel ein maritimes Ripsband)
  • ggf. temporärer Sprühkleber
  • wegbügelbarer Stift oder Textilmarker
  • Tipp: Wenn du es unempfindlicher möchtest, kannst du als Material auch super einen beschichteten Baumwollstoff oder ein schönes Wachstuch verwenden!

Die komplette Nähanleitung findest du auf unserem Blog!



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollstoff,
  • Taschenstoff,
  • Vlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Lineal,
  • Nähmaschine,
  • Rollschneider,
  • Schneidematte




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.