Nespresso Flowers


Hättet ihr gedacht, dass man aus gebrauchten Kaffee-Kapseln so hübsche Blüten herstellen kann? Die Blumen sind sehr dekorativ, verschönern jeden Tisch und jedes Geschenkpaket. 

http://www.deschdanja.ch/kreativ-blog/146-nespresso-blumen



Dieses Material benötigst du:
  • Glitter,
  • Nespresso Kapseln,
  • Schmuckstein

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Leim,
  • Messer,
  • Schere
So macht man das:

1Nespresso Blumen

1. Die Kapsel mit dem Messer aufschneiden und das Kaffepulver entfernen. Danach gut waschen und trocknen.
2. Mit einer Schere den Kapselrand entfernen.
3. Die Seiten der Kapsel rundum einschneiden. Abstände ca. 5mm.
4. Die Kapsel wie abgebildet flach auf den Tisch drücken.
5. Mit einem Hammer die Mitte vorsichtig platt klopfen.
6. Die Enden der Blütenblätter mit der Schere zurechtschneiden, wahlweise spitz oder rund, wie ihr mögt.
7. Zwei weitere Kapseln vorbereiten.
8. Mit Alleskleber die Kapseln mittig aufeinander kleben und gut andrücken. Die Blütenblätter jeweils leicht versetzen.
9. In die Kapselmitte mit Alleskleber einen Schmuckstein ankleben.
10. Um den Schmuckstein herum eine ordentliche Menge Bastelleim auftragen.
11. Ganz viel Glitter in den feuchten Leim streuen und vollständig trocknen lassen, am besten über Nacht.
12. Den überschüssigen Glitter abklopfen und mit einem weichen Pinsel kleinere lose Glitterpartikel weg bürsten. Zum Schluss nur noch die Blütenblätter etwas aufrichten, damit die Blume noch plastischer wird.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.