Neu im Kleiderschrank, die Große Anna


was soll ich sagen, ich bin sowas von hin und weg. Das war ich schon, als Natascha von Himmelblau die ersten Bilder für das E-Book gezeigt hat. Ich habe mich sofort in die tollen Puff-Ärmel verliebt. Dafür habe ich dann sogar meinen Titelstoff verwendet. Da das Aprilwetter seinem Namen alle Ehre macht, ist sie auch schon fleißig im Einsatz.
Der Schnitt ist super einfach aufgebaut und kommt ohne viele passzeichen aus. Auch von der Passform bin ich mega begeistert. Aber am allerschönsten ist, dass die Große Anna so variabel ist. Im Schnitt sind noch mehrere Möglichkeiten für spielereien an der Rückenpartie enthalten, sowie zwei verschiedene Ärmel-Varianten.

Für den Einstieg habe ich mich auf die gerafften Ärmel und die Teilung an der Brust beschränkt, aber es werden noch mehrere andere Folgen. Die nächste wartet schon auf Ihren Blogpost in einer nochmals anderen, von mir gestalteten Variante.

Seid gespannt!

Lg eure eva

Mehr Bilder und alle meine Werke findet ihr auf meinem Blog






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.