Neue Dosengeschichten – Upcycling ist cool


Es fing damit an, dass ich einen weiteren Stiftebehälter für den Schreitbisch brauchte. Wer mich kennt, der weiß, dass ich dafür sehr gerne in die Upcycling Kiste greife. Und am liebsten greife ich dabei nach leeren Konservendosen.

Vom scharfen Rand und Kleberesten befreit, mit etwas pastelliger Kreidefarbe bemalt und am Ende mit einem Metall-Etikett versehen, zaubert man aus schnödem Abfall sehr haltbare und auch bei Freunden beliebte Behälter für Schreibtisch, Küche, Werkraum etc.

Und wenn man einmal damit begonnen hat, kann man nicht mehr aufhören. Glaubt ihr nicht? Dann guckt mal bei mir auf dem Blog vorbei:
https://vonkarin.blogspot.de/2017/10/upcycling-dosen-fur-den-schreibtisch.html



Dieses Material benötigst du:
  • konservendose,
  • Kreidefarbe,
  • Metalletikett

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Dosenöffner,
  • Pinsel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.