nicht nur ein Augenschmaus… (VEGAN)


Die Beerenmischung hatte ich schon im Kühlschrank, da musste nur mehr eine Torte her, damit ich diese damit verzieren konnte. Ich nahm wiedermal mein veganes Backrezept zur Hand und zauberte ganz fix diese Torte damit.

Hier das Rezept und die Anleitung:

Zutaten: 230 g Mehl, 160 g Zucker, 2 TL Backpulver, 1 TL Vanillezucker, 1/4 TL Salz, 200 g Sojamilch ,140 ml Sonnenblumenöl. Optional: 50 g gehackte Nüsse / 50 g gehackte Schokolade od. Schokotropfen

Herstellung: Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen und versieben. Die Sojamilch mit dem Sonnenblumenöl vermischen und gut verrühren. Anschließend die flüssigen Zutaten zu den Trockenen geben und gut mit einem Spatel verrühren (nicht mixen). Danach in eine gefettete und bemehlte Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten backen. Wenn Nüsse in die Masse kommen, diese direkt in das gesiebte Mehl mischen und nach Rezept fortfahren.

Torte auskühlen lassen und quer durchschneiden. Beide Tortenhälften mit heißer Marmelade bestreichen. Wieder zusammenklappen und dekorieren. Dafür habe ich einen Vanillepudding (ganz nach Packungsanleitung) gekocht und nach dem Auskühlen über die Torte gegossen. Nun mit dem gewünschten Obst/Beeren belegen. Fertig!






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.