Origami MINIbooks


Ich habe DIN A4 Papier genommen und in 14 x 14 cm Quadrate geschnitten, dann die Quadrate nochmal halbieren. Für das Innenleben benötigt ihr 7 Streifen und einen farbigen für den Umschlag.

Zuerst die weißen Seiten längs mittig falten, dann zur Ziehharmonika zweimal zur Hälfte falten.

Dies bei allen 7 Stück wiederholen (die Anzahl ist eigentlich egal, es muss nur eine ungerade Zahl sein)

Dann so übereinanderstecken, dass vorne immer geschlossen ist

Nun den farbigen Streifen um das Papierbündel legen und durch Falzen den Bund und die Umschlaglänge markieren. Diese dann gerade falten und den zweiten Umschlag umfalzen.
Das Papierbündel in die Mitte legen und die Höhe markieren, dann den Umschlag an der Markierung nach innen falten und die Ecken mit der Schere ausschneiden.
Die Seiten einfalten und das Papierbündel einstecken.

Fertig ist das Buch ohne Kleben und Nähen. Es lebe Origami!

Anleitung findet ihr auch auf meinem Blog http:/danamasworld.blogspot.de



Dieses Material benötigst du:
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Papier,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.