Ostereier mit Tafelfarbe bemalen

Ostereier mit Tafelfarbe bemalen

Ostern mal in Schwarz-Weiß – ideal für alle Puristen! Dieses Mal habe ich die Ostereier einfach mit Tafelfarbe bemalt. Das funktioniert mit ausgepusteten Hühnereiern genauso gut wie mit robusteren Modellen aus Plastik – ideal zum Basteln mit den Kids. Mit einem Kreidestift kannst du deine Oster-Deko immer wieder neu gestalten: die Kreide einfach abwaschen und ein neues Muster draufmalen. So kannst du die Eier z.B. ganz praktisch für den Osterbrunch  als Tischkärtchen verwenden. Mehr Fotos und Ideen zu diesem easy Oster-DIY gibt’s auf soulsister meets friends => http://wp.me/p5u4hb-47R






Ein Kommentar
  1. Wow, sieht toll aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.