Papier-Beutel

  • 04.04.2016 von Eselchen
  • Kategorien , ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:

Ganz egal für wen und zu welchem Anlass, diese kleinen Geschenkverpackungen lassen sich so schnell herstellen, dass man sie immer wieder verwenden will. Es eignen sich etwas festere Falt- und Tonpapiere aber auch Zeitschriftenseiten lassen sich verarbeiten. Sie müssen lediglich immer quadratisch sein oder zugeschnitten werden. Für eine Einladung zum Grillen habe ich eine Zeitschriftseite mit einem  Bärlauchbutter-Rezept herausgetrennt und gefaltet. Im Inneren befindet sich eine kleine gerollte Einladung und eine einzeln verpackte Portion Butter. Quadrate mit 9 – 10cm Seitenlänge eignen sich zum Verpacken einer einzelnen Praline, die man als Gastgeschenk sehr schön auf die Teller stellen kann.
Mit hübschen Bändern, aufgeklebten Anhängern und vielen anderen Details kann man die kleinen Beutlechen noch zusätzlich verzieren.
Eine englische Videanleitung habe ich bei pootles.co.uk gesehen, das Nacharbeiten geht aber auch ganz einfach, wenn man der Schritt-für-Schritt-Anleitung auf meiner Seite http://www.bastelesel.de/fixe-geschenkverpackung/ folgt, die sich jeweils unter den Fotos der Galerie befindet.






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.