Papier nähen: kleine Notizheftchen


Papier nähen mit der Nähmaschine – geht das?

Ja, wunderbar sogar…

und es geht noch dazu super einfach und schnell.

Man sucht sich einfach ein schönes Motivpapier als Cover aus.

Und dann noch bis zu 5 Blätter für das „Innenleben“… entweder in weiß

oder einem schönen Pastell-Farbton.

Das Cover sollte beim Zuschneiden ein paar Milimeter größer als die Innenblätter

geschnitten werden.

Zunächst das Büchlein in der MItte falten.

Und schon geht das Nähen los.. einfach der Falz entlang. Danach kann man

das Buch unter schweren Büchern ein paar Stunden liegen lassen. Es bleibt dadurch schön

zu und öffnet sich nicht immer.

Diese – und viele weitere kreative Ideen gibt es unter http://www.kreativ-zauber.de

 






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.