Papier-Perle „Meins“

Papier-Perle "Meins"

So hast du dein Lieblingsbild immer dabei!



Dieses Material benötigst du:
  • Metall,
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Klarlack,
  • Klebstoff,
  • PC&Drucker,
  • Pinsel,
  • Schere,
  • Spray-Lack,
  • Zangen
So macht man das:

1Arbeitstisch

Suche Dein Lieblingsbild aus und verkleinere es im PC auf eine höhe von 2cm. Drucke es aus....

2Aufrollen

schneide einen (ca. 2cm hohen) Papierstreifen und rolle ihn z.B. über einen Zahnstocher auf.

3Passt es?

Überprüfe ob die Perlkappe gut passt - dann verklebe den Rohling

4anpassen

Schneide Dein Bild zurecht und klebe es auf die Perle

5Sprühen

besprüh die Perle nun einmal, daß schützt den Druck

6Lack

dann zweimal lackieren mit viel Abstand damit der Lack gut durchtrocknet

7Perlkappen

jetzt die Perlkappen aufkleben

8Verzieren

Nach ausreichend Trockenzeit kannst Du die Perle so verzieren wie Du magst.

9Tata - fertig!

Dieses Bild zeigt meine Oma in den fünfzigern bei der Arbeit (mit zwei Kolleginnen). Sie war Köchin. Seit ich es gefunden habe ist es eines meiner Lieblingsbilder. Sie weiß noch gar nicht das ich diese Perle gemacht habe. Ich bin schon sehr gespannt auf Ihr Gesicht wenn Sie die sieht!





6 Kommentare
  1. Ui!!! Sehr schöne Idee!

  2. Danke für die Anleitung, ich hatte so etwas in der Art schon öfter gesehen, war mir aber nicht sicher, wie man es am besten aufbaut. Jetzt bin ich (wesentlich) schlauer… ;-)

  3. Danke schön!
    Ich habe viel rumexperimentiert, wenn man den Lack direkt auf die Perle pinselt bleibt der Druck bei mir nicht so klar, die Farben verliefen etwas, was bei der Größe der Perle schade ist – kann man aber auch für viele andere Sachen gut gebrauchen:-)

  4. Ganz tolle Anleitung! Und eine noch bessere Idee! Sicherlich könnte man die Perle auch mit Decopatch Lack versiegeln, sollte man kein Sprühlack zur Hand haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.