Papierflieger basteln mit Kindern

Papierflieger basteln mit Kindern

Heute besuchen wir kleine Flugzeug-Konstrukteure aus Hamburg. Steigt schnell ein, wir fliegen gleich los!



Dieses Material benötigst du:
  • Buntpapier,
  • Kreppband,
  • leere Küchenrolle,
  • Metall-Kleiderbügel,
  • Tapetenkleister,
  • Trinkjoghurt-Flaschen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Kneifzange,
  • Messbecher
So macht man das:

1Bügelhaken abkneifen

Zunächst müsst ihr den Haken vom Bügel abkneifen. Für die Kinder ist das noch zu schwer, deshalb müssen die Erwachsenen helfen.

2Flugzeugrumpf

Jetzt wird der Metallbügel auf das obere Drittel der Papprolle gesetzt und beides mit Kreppband mehrmals umwickelt.

3Vorne und hinten

Nun steckt ihr in die vordere und hintere Öffnung der Papprolle die beiden Trinkjoghurt-Flaschen. Damit sie nicht wieder herausrutschen, werden sie ebenfalls mit Kreppband fixiert.

4Bunt sollen sie sein

für die Bespannung der Tragflächen braucht ihr große Stücke buntes Papier. Für den Rumpf reißt ihr einfach schmale Streifen. Jetzt kleistert ihr das Buntpapier ein und beklebt anschließend Rumpf und Tragflächen damit. Trocknen lassen und fertig.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.