Papierschleife basteln


Diese Papierschleife gelingt ganz leicht – ohne Schablone oder besonderes Werkzeug und in jeder beliebigen Größe. Du kannst sie für alles mögliche verwenden: als Deko für Deine Geschenkverpackung, für Deine selbst gebastelte Schachtel oder sogar für eine tolle 3D-Wanddekoration im Mädchenzimmer!



Dieses Material benötigst du:
  • Papierstreifen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Rollkleber,
  • Schere
So macht man das:

1Papierstreifen zusammenkleben

Lege den Streifen vor Dir auf den Tisch. Greife nun die beiden Enden und lege sie so auf den Streifen, dass sie sich in der Mitte treffen und auf beiden Seiten Schlaufen entstehen. Knicke diese Schlaufen nicht, sie sollen schön rund bleiben. Klebe die Enden auf der Mitte fest.

2Schleifenform zurechtschneiden

Schneide mit der Schere Kerben ins Papier. Setze hierfür die Schere in einem flachen Winkel mit etwas Abstand zur Schlaufe an den Rand und schneide zur Mitte hin. Mache die Form einfach nach Gefühl und entsprechend der Breite Deines Streifens. Achte dabei darauf, die Schleife während des Schneidens nicht allzu sehr platt zu drücken.

3Knoten und Enden anbringen

Je nach Geschmack kannst Du mit dem gleichen Papier weiter arbeiten oder einen Papierstreifen in einer passenden Kontrastfarbe verwenden. Auch die Breite des Streifens ist variabel und Geschmacksache.

Schneide Deinen Papierstreifen so zurecht, dass er etwa doppelt so lang ist wie die Breite der Schleife. Nun klebst Du zuerst ein Ende auf die rückseitige Mitte der Schleife – der Streifen liegt dabei senkrecht zur Schleife. Nun wickelst Du den Streifen ein Mal um die Schleife, ohne ihn zu knicken. Ziehe ihn nur so straff, wie es Dir gefällt, und klebe ihn anschließend fest.

Nun brauchst Du noch einen weiteren Streifen für die Enden. Auch hier sind Länge und Breite ganz Dir überlassen. Falte den Streifen in der Mitte der langen Seite so, dass die Enden nicht aufeinandertreffen (also nicht im 90° Winkel), sondern dass sie wie auf dem Bild auseinander driften. Klebe den Streifen ebenfalls hinten mittig auf die Schleife und schneide ihn auf die gewünschte Länge und mit dem gewünschten Einschnitt zurecht.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.