Pflanzunterlage nähen

Pflanzunterlage nähen


Im lockdown wurde das Hobby “Zimmerpflanzen” plötzlich sehr populär. Auch mein kleiner Urban Jungle hat sich in dieser zeit sehr ausgebreitet. Da bleibt es nicht aus, die ein oder andere Pflanze umtopfen zu müssen. Ich habe regelmäßig unser wohnzimmer in ein Schlachtfeld aus Erde und Pflanzenresten verwandelt, bis mir eine Idee kam: Aus einem rest Wachstuch habe ich eine Matte zum Umtopfen von Pflanzen genäht. Mit einem praktischen Rand zum Hochklappen, damit nichts daneben geht. Die Matte ist das Perfekte Geschenk für Pflanzen-Liebhaber ohne GArten – und die mit garten, die wie ich dennoch lieber drinnen arbeiten!

Zum Tutorial geht es hier auf dem Blog



Dieses Material benötigst du:
  • Druckknöpfe,
  • Gurtband,
  • Wachstuch oder Kunstleder

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Druckknopfzange,
  • Nähmaschine,
  • Stoffschere




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!