pimp your shirt

pimp your shirt


Heute zeig ich euch, wie man aus einem gewöhnlichen H&M Shirt, ganz schnell und easy, ein richtig schickes Shirt macht.



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügeleisen,
  • Nähmaschine,
  • Schere
So macht man das:

1Shirt aussuchen

Suche ein T-Shirt aus, egal ob gebraucht von Geschwistern, oder eben neu, wie bei mir.

2Stoffreste

Aus meinen Jerseystoffresten (auch von alten T-Shirts oder ähnlichem) hab ich nun ein passendes Teil ausgesucht und ein Herz zugeschnitten.

3Aufbügeln

Nun das Herz an der richtigen Stelle mit doppelseitigem Vlies aufbügeln. Je genauer man beim Aufbügeln der Ränder ist, umso leichter tut man sich beim Nähen von diesen dehnbaren Stoffen.

4Aufnähen

Herz mit geradem Stich aufnähen.

5Finale

Sofort überziehen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

2 Kommentare
  1. Ein typisches Mah is des liab Projekt ;)!

Wir machen die Schulen auf!

Ab heute kannst du auf Handmade Kultur nicht nur zeigen, was du drauf hast, sondern auch dazulernen! Wir starten mit dem Lieblingshobby der Community, dem Nähen, und zeigen dir in unserem ersten Webinar, wie du ein Schnittmuster von deinem Lieblings-T-Shirt anfertigst, ohne dein Shirt  zerschneiden zu müssen. Wenn du dabei sein willst, melde dich unten für einen der beiden Online-Termine an.