Plottertipp – Schablonen aus alten Schnellheftern herstellen

Plottertipp - Schablonen aus alten Schnellheftern herstellen

Einmal Hand heben bitte! Wer hat noch alte Schnellhefter aus der Schulzeit Zuhause rumfliegen? Ja, dachte ichs mir doch. Mir fiel jetzt neulich auch so ein olles Ding in die Hand. Als ich das Material ein wenig befühlte stellte ich mir die Frage, ob man das denn wohl mit dem Plotter schneiden könne. Und man kann! Es ist ein super Material. Reißfest, Wasserabweisend und dünn genug für den Plotter.

Ich hatte ursprünglich einen anderen Plan. Ich wollte Stempel aus Moosgummi ausschneiden. Da ich aber ja noch den gaaaanz alten Silhouette SD besitze und man das Messer nur in 3 Stufen einstellen kann und nicht wie den neueren Modellen in 10 Stufen, kam mein Messer nicht durch das dicke Moosgummi. Schade! Aber zum Glück hat es dafür umso besser mit dem alten Schnellhefter geklappt….

mehr auf meinem Blog:

http://www.tintenelfe.de/2016/03/18/plotterliebe-am-freitag-schablonen-aus-schnellheftern-machen-und-geschenkpapier-bedrucken/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.