Plottertipp – Schrift in eine Form bringen plus Freebie

Plottertipp - Schrift in eine Form bringen plus Freebie

Hin und wieder passiert es mir auch. Da sitz ich am Plotter und denke „verdammt, das muss doch gehen!“ Ich kenne mich nach mittlerweile fast 5 Jahren recht gut mit dem Plotter und dem Silhouette-Programm aus, aber vor ein paar Wochen, wusste ich einfach nicht weiter.

Ich gestalte mittlerweile auch meine Buttons im Silhouette-Programm und wollte für eine Kundin eine geschwungene Schrift machen. Klar, kein Problem, schrieb ich ihr und dann saß ich vorm PC und suchte nach einer Funktion, mit der man den Schriftzug bearbeiten konnte. Ich fand die üblichen Verdächtigen: Schriftgröße, Abstand u.s.w. aber keine Möglichkeit die Schrift in eine Rundung zu bringen. Nach einer halben Stunde suchen hab ich dann Onkel Google befragt. Zum Glück bin ich ja nicht die Einzige die Plottertipps gibt und wurde auf dem Blog von Fräulein An fündig. Sie hat das Thema super erklärt und ich hab mir an den Kopp gepackt, weils so einfach ist. Da ich Euch dieses Wissen natürlich nicht vorenthalten will, zeige ich Euch heute wie Ihr einen Schriftzug in Form bringt. Ich habe es anhand eines Sterns gemacht…

mehr auf meinem Blog:

http://www.tintenelfe.de/2016/02/26/plotterliebe-am-freitag-schriften-in-eine-form-bringen-plus-freebie/



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Plotter




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.