Pupito

Pupito

… wir haben in der Küche gezaubert, nämlich „Pupito“

… ok, ich geb zu ich hab seeehr laut gelacht (und auch ein bißchen Pipi in die Augen gehabt) als mir mein Mann diesen Vorschlag gemacht hat. Man muss aber auch sagen, dass „PUtengeschnetzeltes mit PIlzen und TOmaten“ nur halb so gut klingt. :-)

Seid ihr jetzt neugierig … dann aber sowas von schnell hier mal nachgelesen und nachgekocht
==>http://zuckerimsalz.wordpress.com/2013/05/03/pupito/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.