Rawww wir nähen ein Monster


Schon lange wollte ich sie nähen, irgendwelche kleinen neuen Freunde.
Zum Kuscheln, zum Anschaun und sich freuen, zum Verschenken, selbst behalten, in die Luft schmeißen – hach, was immer ihr wollt.
Aber erstmal, muss man einen haben.
Und wie das geht – garnicht schwer.

Hier habe ich eine ganz arg wunderbare Anleitung gefunden. Brigitte ist einfach toll !

Den Fuchs (genäht aus einem bedruckten Geschirrtuch) gibt es schon länger – nun freut er sich aber über ein paar neue Kumpels und es werden sicherlich noch mehr.

Den blauen Stoff mit kleinen Autos drauf habe ich vor wenigen Wochen im IKEA gekauft und finde ihn einfach mega cool !

Liebste Grüße

und viel Spaß beim Kuscheln, Lachen und Verschenken!

Eure Dani



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Füllwatte,
  • Knöpfe,
  • Nadel,
  • Nähmaschine




2 Kommentare
  1. Vielen Dank =)

  2. Wo bekomme ich denn den Schönen Stoff von dem Fuchs her? =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.