Regenbogen-Butterplätzchen mit weisser Schokolade-Wolken

Regenbogen-Butterplätzchen mit weisser Schokolade-Wolken

Mama-Töchter-Back-Nachmittag

Ja, Buß- und Bettag ist ein Feiertag für alle selbstständigen Mamas. Denn die Kindergärten und Schulen haben zu. Notfallgruppen werden da bei uns nicht gebucht. Nein, wir machen an diesem Tag Mama-Töchter-Tag. Und für heute hab ich mir etwas ganz besonderes einfallen lassen. Gesehen hab ich die Plätzchen durch Zufall bei Konstanze von Aminas Sandouq, und die musste ich einfach ausprobieren.

Regenbogen-Plätzchen Rezept und Backanleitung

Beim Butterplätzchenteig hab ich mich selbstverständlich für mein Lieblingsrezept ohne Ei entschieden. Es geht aber sicher auch jedes andere Butterplätzchen-Rezept. Ich hab die doppelte Menge gemacht. Also waren es 250g Puderzucker, 750g Mehl und 4 Päckchen Vanillezucker und in Flöckchen dazu 500g Butter. Meine Küchenmaschine hat alles ruck-zuck zu einem glatten Teig geknetet.

Wie genau wir die Plätzchen geformt haben hier auf meinem Blog.



Dieses Material benötigst du:
  • Back- und Speisefarbe,
  • Butter,
  • Mehl,
  • Puderzucker,
  • Vanillezucker

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backblech,
  • Backofen,
  • Handmixer oder Küchenmaschine,
  • Teigrolle




Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.