Rentier-Haarreifen


Im Advent wimmelt es ja nicht nur von Nikoläusen, Weihnachtsmännern und Engeln – nein, auch Rentiere stehen überall hoch im Kurs. Passend dazu gibt es hier eine DIY-Anleitung für einen Rentier-Haarreifen, der nicht nur ein lustiges Accessoire für den nächsten Weihnachtsmarktbummel ist, sondern sich auch wunderbar als Wichtelgeschenk oder Weihnachtsfeier-Mitbringsel eignet. Viel Spaß beim Nachbasteln! :-)

http://www.arsverae.blogspot.de



Dieses Material benötigst du:
  • 3-4 Pfeifenputzer (Chenilledraht),
  • Haarreifen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Papier,
  • Stift
So macht man das:

1Schritt 1:

Zeichnet euch zunächst auf einem Blatt Papier die Form des Rentier-Geweihs vor. Anhand dieser Vorlage biegt ihr dann einen der Pfeifenputzer entsprechend zurecht. Die Enden des Pfeifenputzers schlingt ihr anschließend zunächst umeinander und dann um den Haarreifen.

2Schritt 2:

Verfahrt mit einem zweiten Pfeifenputzer ebenso und umwickelt zum Schluss den restlichen Haarreifen mit weiteren Pfeifenputzern.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.