Schichttorte mit Baiserboden und Früchten


http://lililotta.blogspot.com/2013/08/schichttorte-mit-baiserboden-und.html

Zutaten für die Böden:
4 Eiweiß von Eiern aus Freilandhaltung (ist klar, oder?)
100 g gemahlene Mandeln
50 g Zucker (normal 150 g, aber die Mandeln sind süß genug)

In der Creme:

250 g Sahne
100 g Frischkäse
Mark einer Vanilleschote
5 Esslöffel Puderzucker
etwas Zitronensaft
200 g Himbeeren
200 g Brombeeren

Und so geht´s:
Den Ofen auf 15 Grad vorheizen.
Wir fangen mit den Böden an. Die Eiweiße steif schlagen
und ganz langsam den Zucker einrieseln lassen.
Der Eischnee muss feste Spitzen ziehen, dann
ist es fest genug. jetzt vorsichtig die gemahlenen
Mandeln unterziehen. Eine Springform mit Backpapier
am Boden auslegen und den Rand einfetten.
Ich habe eine 15-cm Springform benutzt, so ergibt die
Menge 3-4 Böden. Bei einer 26er kommt man
nur auf 2 Böden. Die Böden jeweils ca. 20-25 Minuten
backen. Auskühlen lassen.
Für die Creme wird die Sahne leicht aufgeschlagen und
der Frischkäse untergezogen. Den Puderzucker, das Mark
der Vanilleschote und den Zitronensaft zu der Creme dazugeben.
Jetzt werden noch die Hälfte der Früchte zu der Masse
dazugegeben, so das die Creme leicht rosa wird.
Abwechselnd Boden-Creme schichten und obenauf
mit jeder Menge Früchte und Blüten dekorieren.






Ein Kommentar
  1. Oh, das sieht gut aus! ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.