Schiffchengirlande

Schiffchengirlande

Sommerliche Dekoration aus Papier für Wohnung, Garten oder Terrasse.



Dieses Material benötigst du:
  • 8 Klemmperlen,
  • 8 Origamipapiere (5.3 x 7.5 cm),
  • Seidenfaden (150 cm)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere,
  • Zange
So macht man das:

1...

Ein Blatt Origamipapier mit der bedruckten Seite nach oben auf den Tisch legen und entlang der gestrichelten Linie falten.

2...

Das Papier nochmals in der Mitte falten und wieder öffnen.

3...

Die beiden oberen Ecken zur Mittellinie hin falten.

4...

Die obenliegende Papierkante entlang der gestrichelten Linie hoch falten.

5...

Die beiden Ecken entlang der Markierungen nach hinten falten.
Anschließend die Figur wenden.

6...

Die untere Kante nach oben falten.

7...

Die beiden Ecken entlang der Markierungen nach hinten falten.

8...

Die seitlichen Ecken zur Mitte hin drücken, dabei die Figur öffnen, um 90° drehen und glatt streichen.

9...

Die obere Papierlage entlang der gestrichelten Linie zur Spitze hin falten.
Anschließend die Figur wenden.

10...

Die untere Spitze nach oben falten.

11...

Die seitlichen Ecken zur Mitte hin drücken, dabei die Figur öffnen, um 90° drehen und glatt streichen.

12...

Die beiden oberen Spitzen nach außen ziehen und dabei das Schiffchen formen.
Mit den übrigen sieben Origamipapieren ebenso verfahren.

13...

Die Schiffchen mit Hilfe einer langen Nadel auf den Seidenfaden auffädeln, dabei jeweils unterhalb eines Schiffchens eine Klemmperle anbringen. Das obere Ende des Fadens mit einer Schlaufe versehen und am unteren Ende eventuell einen kleinen Papierstreifen für Glückwünsche befestigen. Fertig ist die Schiffchengirlande!





Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.