Schlüpper-Tasche

Schlüpper-Tasche

Morgen geht es für 10 Tage in den Urlaub! Na ja, eigentlich nur in die Heimat, der Bretagne. Aber immerhin, es herrscht da ja bereits ein anderes Lüftchen.

Während ich die Koffer packe, kommt mir aber die Frage in den Sinn: Was mache ich denn mit der Dreckwäsche? Das ruft doch regelrecht nach einer “Schlüpper-Tasche”oder wie der Franzmann sagen würde: “sac à slips”.

Und so ist dieses DIY in kürzester Zeit entstanden.

Erster Schritt: Beutel nähen. Dafür braucht ihr:

* Stoff (hier: Leinenstoff)
* Passendes Garn
* eine Kordel (ca. 100 cm)

Wie es weiter geht, seht es hier auf dem Blog: http://monochromediy.wordpress.com/2013/07/27/schlupper-tasche/

Freue mich auf euch!






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.